NEWS & PRESSEMITTEILUNGEN

 

Wahlkreis

Marius Weiß las am Vorlesetag an zwei Grundschulen in Taunusstein vor

Marius Weiß las am Vorlesetag an zwei Grundschulen in Taunusstein vor
Freitag, 20. November 2015

Am heutigen Freitag fand der Bundesweite Vorlesetag auf Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung statt. Traditionell liest der Landtagsabgeordnete Marius Weiß in Grundschulen seines Wahlkreises Untertaunus vor. Mit dieser Aktion soll dem Vorlesen wieder ein höherer Stellenwert gegeben werden.

Rabanus und Weiß besuchen Scienta Omicron in Taunusstein

Rabanus und Weiß besuchen Scienta Omicron in Taunusstein
Dienstag, 15. September 2015

Die heimischen Abgeordneten aus Bundestag und Landtag, Martin Rabanus und Marius Weiß (beide SPD), haben im Rahmen ihrer gemeinsamen Sommertour die Scienta Omicron GmbH in Taunusstein-Neuhof besucht. Vor Ort machten sie sich einen persönlichen Eindruck von der Arbeit des weltweit führenden Anlagenbauers im Bereich Nanotechnologie und Oberflächenphysik.

Rabanus und Weiß (SPD): Zusätzliche 1,33 Millionen Euro für die Unterbringung von Flüchtlingen im Rheingau-Taunus-Kreis

Rabanus und Weiß (SPD): Zusätzliche 1,33 Millionen Euro für die Unterbringung von Flüchtlingen im Rheingau-Taunus-Kreis
Montag, 10. August 2015

Wie der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Rabanus (SPD) mitteilt, hat die Bundesregierung ein zweites Paket zur Entlastung der Kommunen für die Flüchtlingsunterbringung und
-betreuung in Höhe von 500 Millionen Euro beschlossen.

Landesstraßen im Idsteiner Land verfallen weiter

Dienstag, 28. Juli 2015

Mit deutlicher Verärgerung hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete aus dem Untertaunus, Marius Weiß, die von der schwarz-grünen Landesregierung vorgestellten Maßnahmen für den Landesstraßenbau im Idsteiner Land zur Kenntnis genommen. „Die angebliche Sanierungsoffensive erweist sich bei genauem Betrachten als Mogelpackung sondergleichen, denn unter dem Strich gibt es insgesamt im Vergleich zu den Vorjahren weniger Geld für den Landesstraßenbau und wichtige sanierungsbedürftige Straßen, auch im Idsteiner Land“, sagte Marius Weiß mit Blick auf die Kommentierung der Maßnahmen durch die Bürgermeister des Idsteiner Landes.

Schwarz-Grüne Landesregierung verweigert dringend benötigte Sanierung von Landesstraßenbau im Rheingau-Taunus. Beuth als Bettvorleger gelandet.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Mit Verwunderung hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete aus dem Untertaunus, Marius Weiß, das am Montag von der schwarz-grünen Landesregierung vorgestelltes Konzept für den Landesstraßenbau zur Kenntnis nehmen müssen.

Begeisterung für Politik soll geweckt werden

Mittwoch, 29. April 2015

Der diesjährige GirlsDay stößt auch bei der Politik auf große Resonanz. Der SPD-Landtagsabgeordnete Marius Weiß hat das große Interesse junger Mädchen an der diesjährigen Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion zum GirlsDay sehr gelobt.

Landtagself kommt nach Kiedrich

Donnerstag, 19. März 2015

Die Landtagself kommt nach Kiedrich. Am kommenden Mittwoch, den 25. März 2015 wird die Fußballmannschaft des Hessischen Landtags auf dem dortigen neuen Kunstrasenplatz gegen eine Auswahl der Alten Herren des 1. FC Kiedrich antreten. Anstoß ist gegen 20 Uhr, nachdem die vorangegangene Plenarsitzung in Wiesbaden beendet ist.

Durch neue Modellrechnung zum neuen KFA verlieren Städte und Gemeinden im Kreis fast eine halbe Million Euro

Freitag, 13. Februar 2015

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, Marius Weiß, sieht sich durch die aktuellen Modellrechnungen für den neuen Kommunalen Finanzausgleich (KFA) für die Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis in seiner Kritik bestätigt.

Der Rheingau-Taunus-Kreis profitiert von EU-Förderungen in Höhe von 46,6 Millionen Euro

Donnerstag, 05. Februar 2015

In dem Zeitraum von 2007 bis 2013 hat der Rheingau-Taunus-Kreis Europäische Fördermittelmittel in Höhe von 46,6 Millionen Euro für Projekte im Kreisgebiet erhalten. Dies geht aus der Beantwortung einer Anfrage des SPD-Abgeordneten Marius Weiß an die Hessische Landesregierung zum Thema „Verteilung von EU-Mittel nach Städten und Gemeinden im Rheingau-Taunus-Kreis“ hervor.

Peter Beuth leistet aktive Sanierungsverhinderung an den Landestraßen im Untertaunus

Freitag, 23. Januar 2015

Die Berichterstattung zum Zustand der Landesstraße 3277 zwischen Wallrabenstein und Wörsdorf hat beim SPD-Landtagsabgeordneten für den Untertaunus, Marius Weiß, für Verärgerung gesorgt und ihn zu einer Richtigstellung der Verantwortlichkeiten veranlasst.

<<  1 2 3 [45 6 7  >>