VIDEOS & REDEBEITRÄGE

 

Redebeitrag

Marius Weiß: Schwarz-grüne Wirtschaftspolitik versagt beim Konflikt zwischen Fraport und Lufthansa

Marius Weiß: Schwarz-grüne Wirtschaftspolitik versagt beim Konflikt zwischen Fraport und Lufthansa
Mittwoch, 28. Juni 2017

Auf Antrag der SPD hat der Hessische Landtag über den Luftverkehrsstandort Frankfurt debattiert. "Wir freuen uns, dass wir die beiden starken Unternehmen Fraport und Lufthansa am Standort Frankfurt haben. Dennoch machen wir uns auch Sorgen über den Zustand der Partnerschaft von Lufthansa und Fraport", sagte Marius Weiß.

Marius Weiß: Steuern dort zahlen, wo die Gewinne erzielt werden

Marius Weiß: Steuern dort zahlen, wo die Gewinne erzielt werden
Donnerstag, 23. Februar 2017

Der flughafenpolitische Sprecher und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Marius Weiß, hat in der aktuellen Stunde zum Thema "Steuerflucht Stoppen - Auch FRAPORT fliegt in das Steuerparadies Malta" das Wort ergriffen.

Marius Weiß: Alle Fakten sprechen gegen eine Realisierung der Rheinbrücke

Marius Weiß: Alle Fakten sprechen gegen eine Realisierung der Rheinbrücke
Mittwoch, 25. Januar 2017

Mit deutlich ablehnender Haltung hat der SPD-Landtagsabgeordnete aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, Marius Weiß, Stellung in der heutigen Debatte im Hessischen Landtag um eine mögliche Rheinbrücke im Rheingau bezogen. Auf Antrag der FDP-Fraktion wurde zum wiederholten Mal die Rheinquerung thematisiert. „Täglich grüßt das Murmeltier. Inzwischen kann man schon die Uhr danach stellen, wann zum nächsten Mal die Rheinbrücke im Landtag thematisiert wird, obwohl bereits alle Fakten, die gegen eine Realisierung dieser Brücke sprechen, bereits auf dem Tisch liegen“, sagte Marius Weiß am Mittwoch im Hessischen Landtag.

Marius Weiß: Ryanair ist ein fliegender Schlecker

Marius Weiß: Ryanair ist ein fliegender Schlecker
Donnerstag, 24. November 2016

Der Hessische Landtag hat heute im Rahmen einer Aktuellen Stunde die Arbeitsbedingungen am Frankfurter Flughafen und in der Luftfahrtindustrie diskutiert. Dabei kritisierte der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Marius Weiß, die Billig-Airline Ryanair und deren Ansiedelung am Flughafen Frankfurt.

Marius Weiß: Rhein-Main braucht belastbares Lärmschutzkonzept statt PowerPoint-Karaoke

Marius Weiß: Rhein-Main braucht belastbares Lärmschutzkonzept statt PowerPoint-Karaoke
Mittwoch, 12. Oktober 2016

Mit Unverständnis hat der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Marius Weiß, in der heutigen Debatte um die Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen auf den Antrag der schwarz-grünen Koalition reagiert. „Die SPD will eine Lärmobergrenze, die rechtlich verbindlich ist, einen fairen Interessensausgleich vornimmt und die Beteiligungsrechte der Betroffenen respektiert – Schwarz-Grün liefert nichts davon“, sagte Marius Weiß am Mittwoch im Hessischen Landtag.

Marius Weiß: Marius Weiß: Klöckner-Kritik trifft auch hessischen Finanzminister

Marius Weiß: Marius Weiß: Klöckner-Kritik trifft auch hessischen Finanzminister
Donnerstag, 21. Juli 2016

Der stellvertretende Vorsitzende und flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Marius Weiß, hat in der Aktuellen Stunde zum gescheiterten Verkauf des Flughafens-Hahn Folgendes gesagt: „Ein Vorgang wird kein Skandal dadurch, dass dies ständig wiederholt behauptet wird. Daher muss der heutige Versuch der Linken, den Hahn-Verkauf zu einer hessischen Debatte zu interpretieren, als gescheitert bezeichnet werden."

Marius Weiß zum 10. Gesetz zur Verlängerung befristeter Rechtsvorschriften

Marius Weiß zum 10. Gesetz zur Verlängerung befristeter Rechtsvorschriften
Mittwoch, 22. Juni 2016

Marius Weiß hat am vergangen Mittwoch zum 10. Gesetz zur Verlängerung befristeter Rechtsvorschriften im Hessischen Landtag in Wiesbaden gesprochen und für zwei Änderungen plädiert. 

Marius Weiß: „Lärmpausen sind so belastbar wie die Trikots der Schweizer Nationalmannschaft"

Marius Weiß: „Lärmpausen sind so belastbar wie die Trikots der Schweizer Nationalmannschaft
Mittwoch, 22. Juni 2016

Mit Unverständnis hat der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion auf die Wahl des Setzpunktes der CDU für die Plenarsitzung des Hessischen Landtags reagiert. „Die großen Herausforderungen, vor denen die hessische Luftverkehrswirtschaft steht, scheint die ehemalige Wirtschaftspartei CDU nicht zu interessieren. CDU hätte wenigstens ein Thema wählen können, das nicht ohne Neuigkeitswert ist“, sagte Weiß am Mittwoch in Wiesbaden.

Marius Weiß: "Hessische Landesregierung muss Bau der S-Bahn zum Terminal 3 vorantreiben"

Marius Weiß:
Dienstag, 24. Mai 2016

In der heutigen Landtagsdebatte zum Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen hat der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Marius Weiß erneut auf den Dissens in der Hessischen Landesregierung beim Thema Frankfurter Flughafen aufmerksam gemacht.

Marius Weiß: "FDP Antrag ist ein Sturm im Wasserglas"

Marius Weiß:
Freitag, 18. Dezember 2015

Marius Weiß spricht in der aktuellen Stunde des Hessischen Landtags zu den niedrigen Spritpreise in Deutschland und einem dazugehörenden Antrag der FDP-Hessen.

Marius Weiß (SPD): "Landesregierung tritt uneinheitlich auf"

Marius Weiß (SPD):
Donnerstag, 24. September 2015

Das demonstrative Fernbleiben von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir beim Spatenstich zum neuen Terminal 3 am Frankfurter Flughafen ist für die SPD-Landtagsfraktion ein „weiteres Zeichen dafür, dass die Luftverkehrswirtschaft in der Wirtschaftspolitik der Landesregierung keine Rolle spielt“. „Das Kneifen des grünen Wirtschaftsministers vor dem Start dieser Investition an Hessens größter Arbeitsstätte mag ein Signal an seine grüne Funktionärsbasis sein, als Signal für den Wirtschaftsstandort ist es fatal“, sagte der flughafenpolitische Sprecher Marius Weiß am Donnerstag in Wiesbaden.

Marius Weiß: Minister Al-Wazir macht Politik für Partikularinteressen

Marius Weiß: Minister Al-Wazir macht Politik für Partikularinteressen
Freitag, 06. Februar 2015

Marius Weiß in seinem Redebeitrag in der Debatte um den Frankfurter Flughafen im Hessischen Landtag. 

Marius Weiß: Regelmäßige Lärmpausen wird es nicht geben

Marius Weiß: Regelmäßige Lärmpausen wird es nicht geben
Freitag, 06. Februar 2015

Marius Weiß in der Debatte um die Lärmpausen am Frankfurter Flughafen im Hessischen Landtag.

Marius Weiss: "Das ist Politik-Merchandising"

Marius Weiss:
Mittwoch, 24. September 2014

Marius Weiß in seinem Redebeitrag in der Debatte um den Frankfurter Flughafen im Hessischen Landtag. 

Marius Weiß zu den Lärmpausen am Frankfurter Flughafen

Marius Weiß zu den Lärmpausen am Frankfurter Flughafen
Mittwoch, 12. März 2014

Die im schwarz-grünen Koalitionsvertrag vereinbarten Ziele zur Umsetzung der Nachtruhe werfen mehr Fragen auf als sie Antworten geben. „Es darf nicht immer der Anschein seitens der Landesregierung vermittelt werden, dass es bei den Lärmpausen nur Gewinner gibt. Es gibt nämlich dabei auch viele Verlierer und diese betroffene Gruppierung hat ein Recht darauf zu erfahren, wer durch die Lärmpausen, wann und wo, mehr belastet wird", betonte Marius Weiß in der heutigen Debatte zum Frankfurter Flughafen im Hessischen Landtag.

[12  >>