NEWS & PRESSEMITTEILUNGEN

 

Keine planbaren und berechenbaren Lärmpausen – SPD wird Probebetrieb aufmerksam begleiten

Dienstag, 21. April 2015

Die heutige Ankündigung, am Donnerstag den Probebetrieb des Lärmpausenmodells am Frankfurter Flughafen zu starten, hat der flughafenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag Marius Weiß als Test der schwarz-grünen Minimallösung bezeichnet.

Dürftiger Antrag der Regierungsfraktionen hilft Menschen in der Region nicht weiter

Freitag, 17. April 2015

Als „dürftig“ hat Marius Weiß, flughafenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, den heute vorgelegten Antrag der Regierungsfraktionen zur Einführung von Lärmobergrenzen bezeichnet.

Nur Fragen sind zu wenig – Frankfurt/Rhein-Main braucht auch Antworten

Mittwoch, 25. März 2015

Der SPD-Landtagsabgeordnete Marius Weiß hat von Seiten der hessischen Landesregierung Antworten auf die drängenden Fragen für die Metropolregion Rhein-Main eingefordert.

Annika Kechel absolviert Praktikum bei Marius Weiß

Donnerstag, 19. März 2015

Annika Kechel wird in den nächsten vier Wochen die Arbeit des Landtagsabgeordneten Marius Weiß begleiten. Annika Kächelt studiert Politologie in Marburg und führt dieses Praktikum im Rahmen ihres Studiums im Hessischen Landtag durch. Marius Weiß freut sich über die Verstärkung in seinem Team sehr und möchte Annika die Möglichkeit geben, so viele Erfahrungen zu sammeln wie nur möglich.

Landtagself kommt nach Kiedrich

Donnerstag, 19. März 2015

Die Landtagself kommt nach Kiedrich. Am kommenden Mittwoch, den 25. März 2015 wird die Fußballmannschaft des Hessischen Landtags auf dem dortigen neuen Kunstrasenplatz gegen eine Auswahl der Alten Herren des 1. FC Kiedrich antreten. Anstoß ist gegen 20 Uhr, nachdem die vorangegangene Plenarsitzung in Wiesbaden beendet ist.

Aufstockung der Rücklage statt Schuldenreduzierung ist rechtlich zumindest fragwürdig

Mittwoch, 25. Februar 2015

Der stellvertretende Finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Marius Weiß hat den Haushaltsabschluss 2014 des Landes Hessen als „Taschenspielertrick“ bezeichnet. „Der Haushaltsabschluss 2014 bestätigt unsere bisherige Position: Der Finanzminister hatte die Steuermehreinnahmen von über einer halben Milliarde Euro in die Rücklagen gesteckt, um sie für 2015 als Puffer wieder herausnehmen und damit die Schuldenbremse einhalten zu können“, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch in Wiesbaden.

Durch neue Modellrechnung zum neuen KFA verlieren Städte und Gemeinden im Kreis fast eine halbe Million Euro

Freitag, 13. Februar 2015

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, Marius Weiß, sieht sich durch die aktuellen Modellrechnungen für den neuen Kommunalen Finanzausgleich (KFA) für die Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis in seiner Kritik bestätigt.

Hinhaltetaktik des Ministers geht weiter

Freitag, 13. Februar 2015

Mit Verwunderung hat der flughafenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Marius Weiß, die Aussage von Verkehrsminister Al-Wazir im Ausschuss zur Kenntnis genommen, dass die Gutachten, die der Minister zum Terminal 3 in Auftrag gegeben habt, zwar vorliegen, es aber noch „Abstimmungsbedarf“ gebe.

Landtagsabgeordneter Marius Weiß lädt zum GirlsDay ein

Freitag, 06. Februar 2015

Auch in diesem Jahr lädt der heimische Landtagsabgeordnete Marius Weiß wieder Mädchen aus dem Rheingau-Taunus-Kreis zum GirlsDay in den Hessischen Landtag ein. Am 23. April 2015 besteht die Möglichkeit, Marius Weiß und den anderen Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion bei einem abwechslungsreichen Programm einen Tag lang über die Schultern zu schauen.

Der Rheingau-Taunus-Kreis profitiert von EU-Förderungen in Höhe von 46,6 Millionen Euro

Donnerstag, 05. Februar 2015

In dem Zeitraum von 2007 bis 2013 hat der Rheingau-Taunus-Kreis Europäische Fördermittelmittel in Höhe von 46,6 Millionen Euro für Projekte im Kreisgebiet erhalten. Dies geht aus der Beantwortung einer Anfrage des SPD-Abgeordneten Marius Weiß an die Hessische Landesregierung zum Thema „Verteilung von EU-Mittel nach Städten und Gemeinden im Rheingau-Taunus-Kreis“ hervor.

<<  10 11 12 13 14 [1516 17 18 19  >>